Was ist das eLAB?

Arduino, Raspberry Pi, Elektronik, Platinen… wir helfen gerne

Das eLAB ist die Elektronik-Werkstatt im IN-Berlin. Sie soll allen Interessierten die Möglichkeit bieten, mit Elektronik zu experimentieren. Wir bieten Workshops und Vorträge zu verschiedenen Themen rund um Elektronik bis Software an. Vom einfachen Arduino bis zu komplett selbst entwickelten High-End Elektronik-Schaltungen sind wir für alle kreativen Ideen offen.

Erlebe Elektronik DIY in einer hilfsbereiten Gemeinschaft

Wir treffen uns immer Freitags ab 19:00 Uhr bis open-end. Ausserdem Dienstags 19 bis ca 22 Uhr. Egal ob Anfänger oder Profi – hier seid Ihr jederzeit Willkommen. Ihr könnt mit anderen fachsimpeln oder auch mit unserer Hilfe Eure ersten elektronischen Gehversuche starten.

Auf Meetup.com kann man die Treffen mit Tag, Uhrzeit und Thema sehen. Ausserdem tragen sich i.d.R. einige Leute in die Teilnehmer-Liste ein.

Ihr habt vielleicht selbst einen Workshop oder Vortrag, den Ihr halten möchtet? Kommt doch mal Dienstag oder Freitag vorbei, um das eLAB und seine eLABoratoren kennenzulernen!

Hier bekommst Du zu uns Kontakt.

Letzte Beiträge

Maker Faire 2018 Projekte – Selfie Station

Was macht das?

Die Selfie Station soll es Besuchern der Maker Faire erlauben, Bilder von sich zu machen. Nach Druck auf den Startknopf und der Auswahl des Formats (1 oder 4 Bilder) werden die Bilder automatisch erstellt. Auf dem eingebauten Monitor ist während der Aufnahme eine Vorschau zu sehen. Gleichzeitig startet der Countdown, bis die Aufnahme(n) gemacht werden. Die fertigen Bilder werden per FTP auf einen Web Server geladen und es wird ein QR-Code mit dem Link zu dem Foto erstellt. Der Besucher kann den QR-Code mit einem Smartphone scannen und das Foto auf sein Smartphone laden.

Woraus besteht es?

Die Selfie Station besteht aus folgenden Komponenten:

  • Raspberry Pi B 3
  • Raspberry Pi Kamera
  • Raspberry Pi HDMI Monitor (5 Zoll)
  • 2 Arcade Taster
  • 2 LEDs mir Vorwiderstand 100 Ohm
  • Eine Weinkiste als Gehäuse
  • 3D gedruckte Schilder in Steampunk Optik

Wodurch inspiriert?

Inspiriert durch diverse Photobooth und Steampunk Projekte im Internet. Die Original Software stammt von https://pypi.org/project/pibooth/

Was soll es noch werden?

Ein eingebauter Drucker wäre nicht schlecht, der die Fotos direkt ausdrucken kann. Soundausgabe wäre auch toll.

Wer hat es gebaut?

Gebaut wurde die Photobooth von Peter

  1. Makerfaire 2018 Projekte – LoRaWAN Schreibe eine Antwort
  2. eLAB ist Aussteller auf der Maker Faire Hannover 2018 Schreibe eine Antwort
  3. eLAB ist als Aussteller auf der Maker Faire Berlin dabei! Schreibe eine Antwort
  4. Rückblick Maker-Faire Hannover 2017 Schreibe eine Antwort
  5. Rückblick – Freitag 04.08.2017 Schreibe eine Antwort
  6. Rückblick – Freitag 29.07.2017 Schreibe eine Antwort
  7. Rückblick – Freitag 21.07.2017 Schreibe eine Antwort
  8. Rückblick – Freitag 14.07.2017 Schreibe eine Antwort
  9. Makerfaire 2017 Projekte – EggBot Schreibe eine Antwort